Die Venus aus dem Eis

Die Venus aus dem Eis

Nicholas J. Conard, Jürgen Wertheimer

Wie vor 40.000 Jahren unsere Kultur entstand

btb-Verlag – 1. Auflage 2013, 316 Seiten

 

Was haben die Jäger und Sammler von einst mit uns gemeinsam?

Was der Archäologe Nicholas Conard und sein Team in den Karsthöhlen, zwanzig Kilometer westlich von Ulm, finden, lässt die Welt den Atem anhalten: Die Venus vom Hohle Fels, 40.000 Jahre alt, ist die älteste bekannte Menschendarstellung überhaupt.

Wie wohnten, jagten und überlebten die Menschen damals? Welche Sprache, Rituale, Kulte hatten sie?

Conard und Wertheimer verarbeiteten die Fakten mit romanhafter Darstellung. Es veranschaulicht das Leben von damals.

 

Sie können dieses Buch zum regulären Preis von € 11,99 zzgl. € 2,00 Versandkosten bestellen

über: info@fakt-ev.com

Mit Ihrem Kauf bei FAKT e.V. wird ein Anteil als Erlös der Forschung am Oppidum Heidengraben zu Gute kommen.